Drucken

Geophysik zur Baugrunduntersuchung, Trassenerkundung, Erschütterungsmessung, Ortung von Spanngliedern, Rohren, Hohlräumen ...

Geophysikalischen Meßverfahren setzen wir u.a. in der Baugrunduntersuchung, der Altlastenerkundung, bei der Überwachung der Erschütterungen von Spreng- oder Bauarbeiten, als zerstörungsfreie Prüfverfahren an Bauwerken oder bei wissenschaftlichen Projekten ein. Sie finden hier tabellarisch eine Übersicht möglicher Anwendungen.

Die Planung geophysikalischer Messungen bedarf i.allg. einer ausührlichen und fachgerechten Beratung. Bei Fragen hilft Ihnen gerne :

 

Untersuchungsziel

Meßverfahren

Geotechnik : Baugrunduntersuchung, Trassenerkundung ...

Struktureller Aufbau

Seismik, Georadar

Ortung Felshorizont

Seismik, ggf. Georadar

Ortung von Leitungen, Rohren, Tanks...

Georadar, ggf. Geomagnetik

Ortung von Hohlräumen

Georadar, Gravimetrie, ggf. Geoelektrik, Seismik

Ortung von Blindgängern

Geomagnetik, Georadar

Erkundung von Altlasten

Geomagnetik, Georadar, ggf. Seismik, Geoelektrik

Bestimmung elastischer Parameter

Seismik

Bauarbeiten

Überwachung von Erschütterungen, z.B. bei Rammarbeiten oder Sprengungen

Erschütterungsmessungen nach DIN 4150

Überwachung von Rissen an Gebäuden

Messung der Fugenweite

Tunnelvortrieb: Ortung von Störungszonen

Seismik, Georadar

Zerstörungsfreies Prüfen an Bauwerken

Ortung von Armierungen, Spanngliedern, Leitungen etc.

Georadar, ggf. Geomagnetik, Seismik

Ausbaukontrolle von Trassen

Georadar

Archäologie

Erkundung von Siedlungen, Fundamenten ...

Geomagnetik, Georadar, ggf. Geoelektrik

Erkundung von Hohlräumen

Georadar, Gravimetrie

Lagerstättenerkundung

Erdöl, Erdgas, Salz

Seismik

Salz, Erz

Gravimetrie

Kies und Sand

Seismik, Geoelektrik

Grundwasser

Seismik, Geoelektrik, ggf. Georadar

Salzstock: Ortung von Störungszonen

Georadar

Sonstiges

Planung von Baugebieten, Gebäuden

Erschütterungsmessungen und Prognose

Forensik, Ortung von Verstecken, Leichen

Georadar

Prüfung von Werkstoffen

Seismik

 

Detaillierte Informationen zu den Messverfahren :