Drucken

 

GUS - Geophysik | Erkunden, Prüfen, Überwachen, Bewerten :

Erschütterungsmessungen DIN 4150, Georadar (GPR), Seismik, Geoelektrik ...

 

 

GUS bietet seit 1992 geophysikalische Messungen, Dienstleistungen und Software an. Unsere Kunden sind geotechnische Ingenieurbüros, Bau- und Bergbau-Unternehmen und öffentliche Auftraggeber, wie Kommunen, Universitäten, Landes- und Bundesbehörden (Referenzliste). Die GUS ist Mitglied im Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler e.V. (BDG).

Die Planung geophysikalischer Messungen bedarf  einer ausührlichen und fachgerechten Beratung. Bei Fragen hilft Ihnen gerne

 

 

Geophysikalischen Meßverfahren setzen wir u.a. ein in der Baugrunduntersuchung, der Erkundung von Lagerstätten, archäologischen Stätten oder von Altlasten, bei der Überwachung der Erschütterungen durch Verkehr und von Spreng- oder Bauarbeiten, als zerstörungsfreie Prüfverfahren an Bauwerken oder bei wissenschaftlichen Projekten.

 

Anwendungen

Meßverfahren

Software

Geotechnik :

  • Erkundung Baugrund, Trasse, Hohlräume, Felshorizont

  • Ortung Leitungen, Rohren, Tanks …

  • Erkundung von Altlasten

  • Bestimmung elastischer Parameter

Erschütterungen :

  • Messung nach DIN 1450 bei Schienenverkehr, Bauarbeiten, Sprengungen

  • Erschütterungsprognose

Bauwerke :

  • Ortung von Spanngliedern, Armierungen …

  • Ausbaukontrolle von Trassen (Straße, Schiene)

Archäologie | Lagerstätten | Forensik :

  • Erkundung

  • Ortung Störkörper, Hohlräume ...

Seismik

Georadar

Geoelektrik

Gravimetrie

Geomagnetik

Erschütterungsmessungen

nach DIN 4150

Reflexionsseismik

Refraktionsseismik

Georadar

Erschütterungsmessungen

 

 

 geoelektrik-2d-tomografie      georadar-gpr     erschuetterungsmessungen-din-4150-2